1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Pokal-Aus für die JSG

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_1205_JUGEND_13052_4c_1
Mika Stahlfänger, Kapitän Rafael Languille und Luis Serra Nawrocki von der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach (von links) greifen Chris Nyandwi Gisa vom FC Bayern Alzenau im Regional-Pokalspiel der C-Jugend an. © Gerhard Strohmann

Wehrheim (jf). Trotz einer starken Leistung und einer 1:0-Führung durch Lars Sloth (8.) hat es für die C-Jugendfußballer der JSG Wehrheim/Pfaffenwiesbach nicht gereicht. Im Regional-Pokalspiel der Altersklasse U15 musste sich das Team von Trainer Ralph Isemann gegen den Verbandsligisten FC Bayern Alzenau mit 2:4 (2:3) geschlagen geben und ist damit aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Den zweiten Treffer für die JSG erzielte Nico Pötschick in der 36. Minute zum Pausenstand von 2:3.

C-Jugend-Kreispokalsieger DJK Bad Homburg hat hingegen durch einen 2:1-Erfolg gegen den 1. FC Langen ebenso wie der 1. FC-TSG Königstein (3:2 bei Germania Ockstadt) das Achtelfinale im Regional-Pokal erreicht. Der JFV Oberursel als vierter Hochtaunus-Teilnehmer trifft erst am kommenden Mittwoch um 18 Uhr gegen den SV Blau-Gelb Frankfurt an.

Auch interessant