1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Sechsstellige Summe: EC Bad Nauheim siegt erstinstanzlich vor Landgericht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christoph Sommerfeld

Teilerfolg für den EC Bad Nauheim vor dem Landgericht. In einem Fall ausgebliebener Sponsorenzahlungen der Firma Palm Trip GmbH wurde am Freitag in Gießen ein erstinstanzliches Urteil verkündet.

(cso). Demnach steht dem Wetterauer Eishockey-Zweitligisten die in Rechnung gestellte Summe von 174 000 Euro für das erste Vertragsjahr in voller Höhe zu. Die beklagte GmbH trägt außerdem die Prozesskosten. Es besteht die Möglichkeit der Berufung beim Oberlandesgericht.

Die Roten Teufel hatten das Unternehmen aus der Immobilien-Investment-Branche im November 2020 als neuen Hauptsponsor vorgestellt. Die Zusammenarbeit wurde vertraglich auf drei Jahre fixiert. Wie Richterin Diana Kloska zu verstehen gab, habe das Unternehmen aus dem Landkreis Gießen (Rabenau) nach nicht erfolgter Rechnungsbegleichung geltend machen wollen, dass der Kontrakt durch einen nicht zeichnungsberechtigten Vertreter unterschrieben worden sei. Dieses Argument erwies sich aber in der Urteilsbegründung als nicht stichhaltig. Im weiteren Verlauf habe die Palm Trip GmbH Modifikationen an dem Vertrag vornehmen wollen, womit man die grundsätzliche Gültigkeit quasi implizit akzeptiert hätte. Auch die angespannte Finanzlage aufgrund der Corona-Pandemie konnte als Argument nicht überzeugen. Diese sei im Vertragswerk berücksichtigt, teilte die Richterin mit.

»Wir haben noch nichts erreicht. Es ist noch lange kein Geld da. Zudem gehen wir von einer Berufung aus«, sagte EC-Geschäftsführer Andreas Ortwein. Diese Vermutung bestätigte Ralph Sommerlad von der Palm Trip GmbH, der auf Nachfrage mitteilte, dass man seitens des Rabenauer Unternehmens von der Urteilsverkündung am Freitag gar nichts gewusst habe, zumal seiner Ansicht nach noch keine Beweisaufnahme stattgefunden habe. Sommerlad kündigte bereits die Berufung an.

Noch nicht Gegenstand der Zivilsache waren die Vertragsjahre zwei und drei, für die sich der EC Bad Nauheim und sein Rechtsbeistand juristische Schritte vorbehalten.

Auch interessant