1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

»Sehr zufrieden mit meinen Jungs«

Erstellt: Aktualisiert:

Königstein (jf). Die männliche U18 des MTV Kronberg hat bei den südwestdeutschen Basketball-Meisterschaften, bei denen sie am Wochenende in der Sporthalle des Taunus-Gymnasiums in Königstein auch als Ausrichter fungiert hat, den dritten Platz belegt.

»Wir sind Meister der Oberliga sowie Hessen- und Regionalmeister geworden, was uns nicht viele zugetraut haben und deshalb bin ich hochzufrieden mit dem, was meine Jungs in den letzten Monaten geleistet haben«, stuft MTV-Coach Miljenko Crnjac die zurückliegende Saison 2021/22 als großen Erfolg ein.

Bei der erhofften Qualifikation für das »Final-Four-Turnier« um den DBB-Pokal, zu dem der MTV-Nachwuchs als letzter Gewinner im Jahr 2019 und als Cupverteidiger angetreten war, stand die SG Stuttgart/Esslingen/Kirchheim im Weg. »Der neue Südwest-Meister hatte auf allen Positionen den besten Kader und war sehr tief besetzt«, gratulierte Crnjac dem Team aus Baden-Württemberg.

Die Kronberger verloren das Auftakt-Match gegen die SG Stuttgart/Esslingen/Kirchheim mit 55:78. Nach einem deutlichen 91:68-Erfolg im zweiten Spiel gegen die SG Lützel-Post Koblenz gab es in der abschließenden, bedeutungslos gewordenen Begegnung gegen die GIANTS aus Kornwestheim noch eine knappe 58:59-Niederlage.

Auch interessant