+
Clara Grund vom Glockenhof in Eschbach war im vergangenen Jahr in mehreren mittelschweren Dressuren erfolgreich unterwegs.

»Sensationelle Saison«

Usingen (sma). Das vergangene Jahr lief für die Dressurreiterin Andrea Dienstbach vom Glockenhof in Eschbach wie geschmiert. Wie berichtet, wurde sie mit ihrer Stute Finurah Vize-Hessenmeisterin bei den Amateuren, doch auch bei vielen anderen Turnieren lief es für sie bestens. »Eine sensationelle Saison«, lautete ihr Fazit angesichts der vielen Platzierungen in schweren Prüfungen.

Und auch Nachwuchspferd Gretchen machte sich bestens. Die Siebenjährige wurde erstmals in mittelschweren Dressuren gestartet, am Ende der Saison hatte sie einen Sieg und mehrere Platzierungen eingeheimst. Ebenfalls in M-Dressuren erfolgreich war Vereinskollegin Clara Grund im Sattel von Rasputin und Vailant. Auch sie siegte einmal und wurde mehrfach platziert. Anne Sorg vom Glockenhof startete erstmals in L-Dressuren, mit ihrem Samson wurde sie beim Turnier in Reichelsheim auf Rang vier platziert, Beim Turnier in Usingen wurde sie Vierte in der A**-Dressur.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema