1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

SGA geht die Luft aus

Erstellt: Aktualisiert:

Neu-Anspach (dio). Die Handballerinnen der SG Anspach haben im vierten Spiel der Abstiegsrunde in der Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt die dritte Niederlage kassiert. Einzig das Spiel gegen Dotzheim bescherte kampflos bislang zwei Punkte. Damit ist die SGA auf Rang fünf zu finden.

Bei der TG Kasel gab es eine 17:24 (7:11)-Niederlage. Das Team von Coach Jan Willing lag bis zum 2:1 (5.) in Führung, dann setzten sich die Gastgeber sukzessive ab und gingen über den 11:7-Pausenstand immer weiter in Front, sodass letztlich eine deutliche Niederlage zu Buche stand. Die SGA musste mit einem dezimierten Kader angetreten, dem nach einer guten Anfangsphase relativ schnell Tribut gezollt werden musste. Mit nur einer Auswechselspielerin gab es nicht viele Wechsel- und Umstellungsmöglichkeiten und die Kraft ging aus. Zudem ließen die Gäste erneut einige gute Torchancen liegen. Der Fokus gilt jetzt den letzten vier Spielen.

SG Anspach: Gebhardt, Pauly; Bank (3), Kalman (5), Kretzschmar (3), Schroers (2), Schott (2), Vandersee, Köll (2).

Auch interessant