SGA III überwintert auf Rang zwei

Neu-Anspach (jma) Während die zweite Tischtennis-Mannschaft der SG Anspach am vergangenen Wochenende ihr Verbandsliga-Spiel beim TTC Elz II aufgrund massiver Personalprobleme kampflos abgeben musste, hat die »Dritte« derweil zum Abschluss der Hinrunde in der Bezirksoberliga einen 9:6-Auswärtserfolg beim TTC RW Biebrich II gefeiert. Damit beendet das Sextett um Norman Klühs die Vorrunde auf dem zweiten Platz.

Die Partie in Wiesbaden begann mit drei Doppelerfolgen wie nach Maß und diesen Vorsprung transportierte die SGA quasi bis zum Ende. Daniel Apelbaum entpuppte sich mit zwei Einzelerfolgen als Punktegarant, während Alexander Kosik mit einem glatten 3:0-Erfolg für den Endstand sorgte.

SGA: Klühs/Grum (1), Lerch/Wagner (1), Apelbaum/Kosik (1), Klühs (1); Grum (1), Lerch (1), Wagner, Apelbaum (2), Kosik (1).

Bezirksklasse, SGA IV - TSV Grävenwiesbach 9:6: Mit einem 9:6-Derbysieg gegen den TSV Grävenwiesbach hat die vierte Mannschaft die Hinrunde der Bezirksklasse erfolgreich abgeschlossen. Beide Teams mussten ersatzgeschwächt antreten, doch hatte die SGA dadurch offenbar einen geringeren Nachteil. Wichtig waren darüber hinaus auch die sehr knappen Fünfsatzerfolge des Doppels Stephen Roche/Andrew Seifart, sowie die beiden Einzel von Michael Bletz und Seifart. Sehr überzeugend agierte auch das erste Paarkreuz mit Sebastian Wagner und Alexander Kosik, die sich gegen Stefan Milk und Sven Book jeweils durchsetzen konnten. In der Tabelle rangiert die SGA nach Abschluss der Vorrunde auf Rang fünf.

SGA: Wagner/Kosik (1), Noetzel/Bletz, Roche/Wagner (1), Wagner (2), Kosik (2), Noetzel (1), Roche, Bletz (1), Seifart (1).

Kreisliga, TV Stierstadt III - SGA V 4:9: Auf dem zweiten Platz schließt die fünfte Mannschaft die Kreisliga-Vorrunde ab. Abschließend kam das Sextett um Henryk Noetzel zu einem 9:4-Erfolg bei der Dritten des TV Stierstadt. Nach den ersten vier Spielen hatte es zunächst 2:2-Unentschieden gestanden, doch dann setzte sich die SGA mehr und mehr ab. Großen Anteil am Gesamterfolg hatten letztlich Lothar Dornauf und Michael Radtke, die ihre beiden Einzel jeweils gewinnen konnten.

SGA: Noetzel/Bender (1), Dornauf/Bletz (1), Radtke/Strobehn, Noetzel (1), Bender (1), Dornauf (2), Radtke (2), Strobehn (1), Bletz.

Damen Bezirksoberliga, SGA - SG Kelkheim III 0:10 kampflos: Gegen den Tabellenführer SG Kelkheim III konnte die Damen-Mannschaft der SG Anspach nicht antreten und musste sich kampflos geschlagen geben. Mit 6:10-Punkten beendet das Team die Vorrunde auf dem sechsten Platz.

Kreisliga Jugend 13, TV Weißkirchen - SGA 5:5: Im Nachwuchsbereich war nur noch die erste Mannschaft der Altersklasse 13 am Start. Beim Tabellenführer TV Weißkirchen kam das Quartett zu einem 5:5-Unentschieden. Nils Bockenheimer gewann gemeinsam mit Annika Storm nicht nur das Doppel, sondern setzte sich auch in seinen beiden Einzeln souverän durch. In der Tabelle rangiert das Team auf dem dritten Platz.

SGA: Renner/Arndt, Storm/Bockenheimer (1), Renner (1), Arndt, Storm (1); Bockenheimer (2).

Das könnte Sie auch interessieren