1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

SGW Dritter, Hundstadt steigt ab

Erstellt: Aktualisiert:

Westerfeld (jf). Durch den 4:3-Erfolg im Nachholspiel gegen Schlusslicht SG Hundstadt hat die SG Westerfeld in der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus die SG Blau-Weiß Schneidhain vom dritten Tabellenplatz verdrängt.

Hundstadt hingegen steht seit Donnerstagabend als erster Absteiger in die Kreisliga B fest.

»Die SG Hundstadt hat 90 Minuten lang bravourös gekämpft und ein Unentschieden wäre sicherlich auch ein gerechtes Ergebnis gewesen«, lobte SGW-Vorsitzender Steffen Heil die großartige Moral des Schlusslichts, der nach dreimaligem Rückstand jeweils den Ausgleich erzielt hatte.

Die Tore für Westerfeld markierte Tobias Rettenbacher (15.), Maximilian Malina (29.), Anton Röhn (45. + 2) und Elias Kirsch (59.), während aufseiten der Gäste Spielertrainer Simon Bartsch (18.) und Felix Bank (30. sowie 54. per Foulelfmeter) getroffen haben.

Auch interessant