1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Siebte Niederlage in Serie kassiert

Erstellt: Aktualisiert:

Trier (jf). In der Basketball-Regionalliga Südwest der Damen hat der MTV Kronberg bei MJC Trier mit 60:87 (31:40) verloren und damit die siebte Niederlage in Serie kassiert. In der Tabelle steht das Team von Trainerin Uschi Wittlich auf Rang acht.

Zunächst hatten die mit nur acht Spielerinnen angereisten Gäste aus dem Taunus beim Tabellendritten in der AVG/MPG-Halle gut mitgehalten und waren nach dem ersten Viertel mit einem knappen 20:22-Rückstand an Trier.

Mit zunehmender Spielzeit bekamen die Gastgeberinnen allerdings immer mehr Oberwasser und bauten den 40:31-Vorsprung zur Pause bis zum Ende des dritten Abschnitts auf 63:45 aus. Damit war die Begegnung entschieden, denn im letzten Viertel ließen die Moselstädterinnen nichts mehr anbrennen.

Für die Basketball-Damen des MTV Kronberg beginnt nun eine lange Phase der Regeneration, denn erst am 6. Mai steht um 20 Uhr das Regionalliga-Derby beim TV Hofheim auf dem Programm. Spitzenreiter HTG Bad Homburg II muss noch länger pausieren. Das Team von Trainerin Gergana Georgieva muss erst am 11. Mai um 20.30 Uhr wieder ran: ebenfalls in Hofheim.

MTV Kronberg: Schicktanz (19/4), Mundelius (15/1), Schick (14), Müller (4), Beifuß (2), Blank (2), Büttner (2), Floreth (2).

Auch interessant