1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Solvej Schönfelder holt Bezirkstitel

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_0803_P1040726_100_4c
Sebastian Kral (von links), Sami Alfred Sauermilch und Niklas Guth haben in Bad Homburg gute Platzierungen und die Qualifikation zu den "Hessischen" im Visier. © Rüdiger Kral

Hochtaunuskreis (krl). Hochbetrieb herrschte auf der Schießanlage des Schützenvereins Bad Homburg. Während am Samstag die Luftgewehr-Schützen ihre Bezirksmeister ermittelten, waren es am Sonntag die Luftpistole-Schützen, welche um Medaillen und gute Platzierungen kämpften.

In der Herrenklasse I gingen Titel und Medaille nach Oberstedten. Thorsten Klauer vom Schützenverein Oberstedten hatte nach 40 Wertungsschüssen in der vorgeschriebenen Zeit von maximal 50 Minuten mit 389 von 400 möglichen Ringen die Nase vorne. Daniel Netusil vom Schützenverein Eschbach auf Rang zwei überzeugte mit 388 Ringen ebenfalls.

Bei den Damen lag Chantal Hunger (Eschbach) mit 370 Ringen am Ende vorne.

Patrick Veidt feierte seinen ersten Titel für Usingen in der Disziplin Luftgewehr. Mit stattlichen 378 Ringen siegte Veidt vor Christoph Rech aus Oberstedten.

Ralf Schoula sicherte bei den Herren III eine weitere Medaille für Eschbach. Schoula erzielt 377 Ringe und qualifizierte sich damit auch für die Hessenmeisterschaften in Frankfurt.

Linus Böhmer und Lara Butz, beide Eschbach, gewannen bei ihren ersten Bezirksmeisterschaften auf Anhieb. Im Wettbewerb der Schüler (20 Wertungsschüsse) erzielten Böhmer und Butz 161 beziehungsweise 174 Ringe.

In der Klasse Jugend männlich feierte Tizian Guth (Eschbach) mit 366 Ringen den Bezirksmeistertitel.

Eine klasse Leistung ist Solvej Schönfelder (Usingen) zu bescheinigen. Mit 388 Ringen siegte die Usinger Nachwuchshoffnung vor ihrer ärgsten Konkurrentin Nele Prößer, die mit 380 Ringen ebenfalls eine sehr gute Leistung ablieferte. Im Juni bei den »Hessischen« sind Schönfelder und Prößer vordere Platzierungen zuzutrauen.

Das Top-Ergebnis des Tages erzielte Lisa Zahradnik vom Schützenverein Wehrheim. In der Klasse Juniorinnen I hatte Zahradnik nach dem letzten Schuss 391 Ringe auf dem Konto und den Sieg in der Tasche.

Tobias Krieger vom Schützenverein Finsternthal/Hunoldstal ist der Sieger in der Klasse Junioren II. Krieger erzielte 365 Ringe, während Ida Stürtz in der Klasse Juniorinnen II die Windener Farben erfolgreich vertrat und mit 381 Ringen einen deutlichen Erfolg nach Hause brachte.

Treffsicher

Ihre guten Resultate während der Rundenkämpfe bestätigte am Sonntag bei den Wettbewerben der Luftpistole-Schützen Jennifer Fiur vom Schützenverein Usingen. In der Damenklasse erzielte Fiur 358 Ringe und feierte damit den Bezirksmeistertitel.

Wie mit dem Luftgewehr war Patrick Veidt (363) auch mit der Pistole in seiner Altersklasse erfolgreich. Margarete Knape (353) wurde ihrer Favoritenrolle in der Klasse Damen II gerecht.

Einmal mehr Peter Brzezinski heißt der Sieger und Schütze des Tages in der Herrenklasse III. In der Teilnehmerstärksten Gruppe verwies Brzezinski Hermann Müller und Christian Holm auf die Plätze.

Mit Leonhard Borgmann bei den Schülern und Til Christian Faeser in der Jugendklasse gingen zwei weitere Schützen aus Usingen siegreich aus dem Rennen.

In der Juniorenklasse I war der Jubel auf Riedelbacher Seite. Jens Später hatte am Ende 349 Ringe auf dem Konto und hofft ebenso auf die Einladung zu den Hessenmeisterschaften im Juni wie Nicolas Lotz vom Schützenverein Usingen, der sich in der Klasse Junioren II mit 351 Ringen über seinen Sieg und die begehrte Medaille freute.

Aus der Ergebnisliste

Luftgewehr

Herren I: 1. Thorsten Klauer, Oberstedten, 389 Ringe; 2. Daniel Netusil, Eschbach, 388; 3. Sebastian Kral, Eschbach, 383;. - Mannschaftswertung: 1. Oberstedten, 1137; 2. Seulberg, 1122; 3. Finsternthal/Hunoldstal, 1117.

Damen I: 1. Chantal Hunger, Eschbach, 370; 2. Sarah Klockmann, Seulberg, 363.

Herren II: 1. Patrick Veidt, Usingen, 378; 2. Christoph Rech, Oberstedten, 374; 3. Frank Landgraf, Cronberg, 359.

Damen II: 1. Margarete Knape, Wehrheim, 355.

Herren III: 1. Ralf Schoula, Eschbach, 377; 2. Matthias Eid, Finsternthal/Hunoldstal, 372, 3. Holger Kind, Oberstedten, 367.

Herren IV: 1. Rüdiger Kral, Eschbach, 354; 2. Klaus Fischer, Winden, 354; 3. Günter Jäger, Wehrheim, 349.

Schüler männlich: 1. Linus Böhmer, Eschbach, 161.

Schüler weiblich: 1. Lara Butz, Eschbach, 174; 2. Maria Gabrichidze, Bad Homburg, 148.

Jugend männlich: 1. Tizian Guth, Eschbach, 366; 2. Leonhard Hansbuer, Seulberg, 352; 3. Vincent Novak, Seulberg, 345.

Jugend weiblich: 1. Solvej Schönfelder, Winden, 388; 2. Nele Prößer, Winden, 380; 3. Leoni Overzet, Winden, 332. - Mannschaftswertung: 1. Winden, 1100.

Junioren I: 1. Arne Schwieder, Winden, 372; 2. Tom Wicht, Winden, 355. - Mannschaftswertung: 1. Winden, 1086.

Juniorinnen I: 1. Lisa Zahradnik, Wehrheim, 391; 2. Kiara Schumann, Wehrheim, 372; 3. Leonie Lehmann, Winden, 367.

Junioren II: 1. Tobias Ziegler, Finsternthal/Hunoldstal, 365; 2. Alexander Berger, Eschbach, 363; 3. Hagen Schönfelder, Winden, 359.

Juniorinnen II: 1. Ida Stürtz, Winden, 381; 2. Meike Schlegel, Ober-Eschbach, 373; 3. Lara Reiser, Finsternthal/Hunoldstal, 365;.

Luftpistole

Herren I: 1. Matthias Weigelt, Oberhöchstadt, 365; 2. Philipp von Rosen, Usingen, 358; 3. Dino Grella, Oberstedten, 354. - Mannschaftswertung: 1. Usingen, 1047; 2. Usingen II, 1032.

Damen I: 1. Jennifer Fiur, Usingen, 358; 2. Lea Kandler, Usingen, 337.

Herren II: 1. Patrick Veidt, Usingen, 363; 2. Jörg Worbs, Usingen, 345; 3. Alexander Heer, Usingen, 336.

Damen II: 1. Margarete Knape, Wehrheim, 353; 2. Diana Wilke, Oberstedten, 333.

Herren III: 1. Peter Brzezinski, Usingen, 370; 2. Hermann Müller, Usingen, 360; 3. Christian Holm, Anspach, 355. - Mannschaftswertung: 1. Usingen, 1077; 2. Weißkirchen, 917.

Damen III: 1. Angelika Lebeau, Friedrichsdorf, 318; 2. Christiane Joseph, Ober-Eschbach, 318.

Herren IV: 1. James Housden, Oberstedten, 363; 2. Rolf Gilgen, Cronberg, 356; 3. Jan Stephan, Steinbach, 353.

Damen IV: 1. Beate Suppkus, Usingen, 341; 2. Sabine Knöfel, Usingen, 335; 3. Anne Pauly, Weißkirchen, 303.

Schüler männlich: 1. Leonhard Borgmann, Usingen, 166; 2. Ferdinand Blecher, Bad Homburg, 146; 3. Benedikt Lukas Veidt, Usingen, 134. - Mannschaftswertung: 1. Usingen, 433.

Jugend männlich: 1. Til Christian Faeser, Usingen, 336.

Jugend weiblich: 1. Linda Rajendran, Usingen, 295.

Junioren I männlich: 1. Jens Später, Riedelbach, 349; 2. Nils Alexander Faeser, Usingen, 339.

Junioren II männlich: 1. Nicolas Lotz, Usingen, 351; 2. Arne Mehler, Riedelbach, 328.

Auch interessant