1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Starke Schlussphase zahlt sich aus

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_0103_BBUSI2_01032_4c
Nicole Dicke (Mitte) hat mit der BSG Usinger Land einen 41:33-Auswärtssieg bei der FTG Frankfurt II gelandet , was nach zehn Saisonspielen Tabellenplatz sechs bedeutet. © Gerhard Strohmann

Usingen (ins). Am letzten Auswärtsspieltag heimsten die Bezirksliga-Basketballerinnen der Spielvereinigung Usinger Land (BSG) beim Tabellennachbarn FTG Frankfurt II einen wichtigen 41:33-Sieg ein.

Bezirksliga Frauen: FTG Frankfurt II - BSG Usinger Land 33:41 (13:19). Für die Frauen der Spielvereinigung ging es um einen Pflichtsieg in der Begegnung gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn, um in der Rangliste nicht noch weiter nach unten zu rutschen. Das erste Viertel gestaltete sich mühsam, zumal sich beide Seiten erst auf die schnellen Foulpfiffe der Schiedsrichter einstellen mussten. Hätten die Gastgeberinnen alle Freiwürfe der ersten Halbzeit verwertet, wären sie mit einer Führung in die Pause gegangen. So stand es 19:13 für die Frauen der BSG, die zu diesem Zeitpunkt bereits zwei Spielerinnen mit einer Belastung von vier Fouls in ihren Reihen hatten. Den schwachen Start der Gäste aus dem Usinger Land in die zweite Hälfte nutzten die Gastgeberinnen und konnten mit einem Punkt in Führung gehen. Mit wiederkehrendem Kampfgeist und einem guten Stellungsspiel in der Verteidigung kamen die Gäste in der Schlussphase zurück ins Spiel und konnten trotz drei durch Foulbelastung ausgeschiedener Spielerinnen die Partie klar für sich entscheiden.

BSG Usinger Land: A. Steinhoff (13), J. Weller (13), Dicke (7), M. Weller (5), Meine (2), M. Steinhoff (1), Karaca, Kneisel, Selzer.

Auch interessant