1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Tilger: »Wir sind auf Kurs«

Erstellt: Aktualisiert:

Usingen (aro). Mit einem 4:1 (2:0)-Heimsieg gegen den Wiesbadener Gruppenligisten TuRa Niederhöchstadt bestritt die Usinger TSG am Donnerstagabend ihr drittes Vorbereitungsspiel erfolgreich. Im Gegensatz zur 3:4-Niederlage zuletzt in Unterliederbach stand die Mannschaft von Spielertrainer Tim Tilger diesmal in der Defensive viel besser und ließ nahezu nichts zu.

Mit hoher Laufbereitschaft und gutem Pressing kam die UTSG zum verdienten Sieg.

»Alle 18 eingesetzten Spieler haben gegen einen guten Gegner Gas gegeben. Ich bin sehr zufrieden«, so Tilger. Die 1:0-Führung besorgte Nicolai Doernte nach schöner Kombination in der 27. Minute. Zehn Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhte Nico Gasch auf 2:0, als er nach einem Standard von Leon Gallm mit der Fußspitze erfolgreich war. Der 1:2-Anschlusstreffer der Gäste resultierte aus einem Sonntagsschuss von Dane Krekovic in der 64. Minute. Max Miot-Paschle stellte mit dem 3:1 den alten Abstand wieder her, als er sich beherzt durchtankte. Den Schlusspunkt zum 4:1-Endstand besorgte Gallm per Distanzschuss mit dem Abpfiff. Tilger: »Wir sind auf Kurs und guter Dinge, dass wir mit einer viel besseren Vorbereitung als zuletzt in die Restrunde starten werden.«

Usinger TSG: Roos (46. Forth); Osman (46. Hintzmann), Tilger (46. Berisha), Miot-Paschke, Bretschneider, Gallm, Pinto da Silva (46. Birkenfeld), Doernte (46. Veli), L. Konieczny (46. Hrubesch), Gasch (46. Usta), P. Zrakic.

Auch interessant