1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

»Tormaschine« Namavizadeh verstärkt FCNA

Erstellt: Aktualisiert:

Neu-Anspach (dio/red). Fußball-Gruppenligist FC Neu-Anspach hat Stürmer Maziar Namavizadeh bis Ende der Saison 2022/23 verpflichtet. Der 28-jährige Stürmer kommt vom Verbandsligisten SV Pars Neu-Isenburg. Zuvor hat er bereits zwei Jahre Erfahrung in der Regionalliga beim FSV Frankfurt gesammelt. Weitere Stationen waren der SV Röchling Völklingen sowie der SV Gonsenheim (beide Oberliga Rheinland Pfalz/Saar).

Jérôme Lehmann, Sportlicher Leiter FCNA, sagt: »Mit der Verpflichtung von Namavizadeh haben wir den Stürmer gefunden, der dazu beitragen wird, unsere Ziele und Ambitionen zu erreichen. Maziar gilt als Ausnahmekönner, ist groß und körperlich enorm präsent. Eine Tormaschine, die unsere Mannschaft sofort verstärken wird. Er bringt eine gewisse Erfahrung mit, um jüngere Spieler aus dem Team weiterzuentwicklen und unterstützt damit unsere Philosophie der Integration von vielversprechenden Talenten in unseren Reihen. Maziar hat bei uns für eineinhalb Jahre unterschrieben und ist damit bereits unser erster Neuzugang für die kommende Spielzeit«. Namavizadeh: »Der Kontakt kam durch meinen guten Freund Alex Ujma zustande, mit dem ich bereits zuvor zusammengespielt habe. Ich freue mich, dies wieder zu tun.«

Auch interessant