1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Treffsicher an die Spitze

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_1105_P1040732_120_4c_1
Sie überzeugen bisher mit guten Resultaten in der Grundklasse II mit dem Luftgewehr: Oswin Herr (von links), Axel Bangert, Achim Rühl und Heiko Selzer vom Schützenverein Riedelbach. © Rüdiger Kral

Hochtaunuskreis (krl). Mit zwei Siegen sind die Kleinkaliber-Gewehrschützen vom Schützenverein Finsternthal/Hunoldstal in der Bezirksliga in die Saison gestartet. Auf den 4:1-Erfolg in Wehrheim mit eher mäßigen Resultaten folgte aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung ein knapper 3:2-Sieg in Usingen. Für den entscheidenden Vorteil für das Team aus dem Weiltal sorgte Sebastian Kral (278 Ringe) auf Position zwei gegen die ebenfalls treffsichere Solvej Schönfelder (275).

In Runde eins feierte das Usinger Team einen Erfolg in Seulberg. Beim 3:2-Sieg war Julian Sorg mit 277 Ringen Schütze des Tages.

Knapper Vorsprung

Nach sechs von zehn Wettbewerben rangiert Winden II in der Grundklasse I der Luftgewehr-Auflageschützen trotz der Niederlage gegen Finsternthal/Hunoldstal weiter an der Tabellenspitze. Die Niederlage gegen Katharina Krause, Rainer Bruns und Michael Vankov war mit 916,3:925,5-Ringen deutlich. Aufgrund der Hunoldstaler Niederlage gegen Wehrheim in Runde fünf bleibt es beim Zwei-Punkte-Vorsprung für Winden. Die Chancen, im Kampf um den Titel einzugreifen, sind bei noch vier ausstehenden Wettbewerben für Usingen II und Wehrheim eher gering. Die Niederlagen gegen Eschbach beziehungsweise Wehrheim II haben die beiden Mannschaften im Rennen um den Aufstieg zurückgeworfen. Harry Stahl (Usingen) mit 312 Ringen und Rainer Bruns vom Schützenverein Finsternthal/Hunoldstal waren die besten Schützen an den beiden letzten Schießtagen.

Unaufhaltsam marschiert Riedelbach in der Grundklasse II dem Aufstieg entgegen. Gegen die Riedelbacher »Zweite« feierten Oswin Herr, Axel Bangert und Achim Rühl einen Kantersieg.

Winden III sitzt dem Tabellenführer im Nacken. Im direkten Aufeinandertreffen am kommenden Montag (16. Mai) könnte eine Vorentscheidung fallen. In Riedelbach schaut man dem Duell optimistisch entgegen. Ein Windener Sieg mit mindestens sechs Ringen Vorsprung würde für Bruno Lehmann und Co. die Tabellenführung bedeuten. Oswin Herr mit 315,5 Ringen und Axel Bangert (beide Riedelbach) mit 314,8 Ringen erzielten in dieser Klasse zuletzt die besten Resultate.

Auftaktsieg

Begonnen haben auch die Rundenwettkämpfe Kleinkaliber Sportgewehr Auflage. Dabei konnte Eschbach mit einem Sieg gegen Bad Homburg überraschen. Friedhelm Rühl, Bernd Loose und Rüdiger Kral erzielten 871 Ringe und freuten sich über die beiden wichtigen Punkte.

Ebenfalls mit 871 Ringen besiegte Seulberg die Mannschaft Usingen II. Im dritten Wettbewerb des ersten Schießtages konnte Finsternthal/Hunoldstal die Punkte aus Seulberg II entführen.

In vollem Gange befinden sich die Rundenwettkämpfe Großkaliber Pistole. Wehrheim, einziger Vertreter aus dem Hintertaunus in der Grundklasse I, belegt nach fünf Wettkämpfen Rang drei in der Tabelle. Thomas Battenberg, Patrick Göhringer, Stefan Kuhn und Christian Kiewel erzielten bisher ansprechende Resultate und mussten sich lediglich Tabellenführer Friedrichsdorf und Bad Homburg geschlagen geben.

In der Grundklasse II hat Usingen die Chance, Platz eins zu erklimmen, vergeben. Friedrichsdorf II entführte im Schützenhaus am Steinhöhlchen überraschend die Punkte und konnte sich mit diesem Erfolg ein kleines Polster verschaffen. Usingen II ging bisher leer aus und hofft im Nachholkampf gegen Oberursel erstmals zu punkten.

Wehrheim III führt nach der Hinrunde die Tabelle der Grundklasse III an. Beim Erfolg gegen Oberstedten IV zeigten Martin Muche, Christian Kiewel und Michael Nolte ihre bisher beste Leistung (1033).

KK Sportgewehr Dreistellung

Bezirksliga

Wehrheim - Finsternthal/Hunoldstal 1:4, Seulberg - Usingen 2:3, Usingen - Finsternthal/Hunoldstal 2:3, Seulberg - Wehrheim 4:1.

1. Finsternthal/H, 2095 4:0

2. Seulberg 2105 2:2

3. Usingen 2106 2:2

4. Wehrheim 2064 0:4

Finsternthal/Hunoldstal: Matthias Eid (267, 268); Sebastian Kral (260, 278); Thomas Arnold (254, 256); Falco Schäfer (243, 269).

Usingen: Mirko Born (253); Solvej Schönfelder (265, 275); Hagen Schönfelder (271); Julian Sorg (277, 270); Nele Prößer (256); Tom Wicht (239).

Wehrheim: Vanessa Jäger (259, 267); Sascha Tränker (252, 273); Günter Jäger (248, 258); Margarete Knape (254, 253).

Luftgewehr Auflage

Grundklasse I

Eschbach II - Winden II 906,5:916,9; Usingen II - Wehrheim II 926,9:871,2; Finsternthal/Hunoldstal II - Wehrheim 914,8:918,6; Eschbach II - Usingen II 910:907,5; Wehrheim II - Wehrheim 905,1:892,6; Winden II - Finsternthal/Hunoldstal II 916,3:925,5.

1. Winden 5538,8 10: 2

2. Finsternthal/H. 5540,5 8: 4

3. Usingen II 5479,0 6: 6

4. Wehrheim 5453,9 6: 6

5. Eschbach II 5432,1 4: 8

6. Wehrheim II 5309,1 2:10

Eschbach: Bernd Loose (308,2, 307,2); Wolfgang Hoppe (300, 304,4); Stephan Söhnge (298,3, 298,4).

Finsternthal/Hunoldstal: Michael Vankov (307,7); Rainer Bruns (305,4, 311,5); Petra Nöll (303,6); Katharina Krause (306,2, 306,3); Klaus Ott (305,8).

Usingen: Harry Stahl: 312, 310,2); Burhard Wendt (308,5, 302,5); Dieter Born (306,4, 294,8).

Wehrheim: Eike Ziechner (309,1, 298,6); Ursula Gratwohl (307,4, 302,7); Renate Braun (302,1, 291,3).

Wehrheim II: Christel Lehmann (296,2, 303,8); Günther Kirchner (293,5, 297,5); Volker Ansinn (281,5, 303,8).

Winden: Detlef Freundl (312,4, 308,1); Stefan Born (307,2, 305,4); Burkhard Eller (297,3, 302,8).

Grundklasse II

Riedelbach II - Riedelbach 890,4:938,4; Anspach II - Michelbach 918,8:877,3; Winden III - Mauloff 910,3:850,8; Michelbach - Riedelbach 891,3:918,3; Mauloff - Riedelbach II 884:855,4; Winden III - Anspach II 919,6:898,9.

1. Riedelbach 5568,0 12: 0

2. Winden III 5455,9 10: 2

3. Anspach II 5388,1 8: 4

4. Mauloff 5268,1 4: 8

5. Riedelbach II 5273,9 2:10

6. Michelbach 5334,8 0:12

Anspach II: Grit Keller (303,7, 307,1); Silke Gessner (292,9, 304,1); Monika Gronau (302,3, 307,6); Doris Störkel (291,4, 302,4).

Mauloff: Stefan Seel (294,9, 282,5); Bernd Feger (289,4, 289); Fredy Steinmetz (299,7); Wolfgang Haub (279,3).

Michelbach: Harald Moses (306, 298,9); Helga Selzer (293,9, 294,1); Jens Inko Schnorr (291,4, 284,3); Detlef Palmie (291,1, 284,3).

Riedelbach: Oswin Herr (307,9, 315,5); Axel Bangert (303,9, 314,8); Heiko Selzer (296, 311,4); Achim Rühl (306,5, 308,1).

Riedelbach II: Harald Raab (303, 307,7); Hans-Jürgen Reuter (295,2, 294,5); Jean Claude Bartel (287, 288,2); Jürgen Vollberg (257,2, 295,1).

Winden III: Bruno Lehmann (308,7, 308,2); Dietmar Lohnstein (303,7, 302,8); Kai-Uwe Brodkorb-Sturm (307,2, 299,3). Guido Fischer (300,2).

KK Sportgewehr Auflage

Grundklasse I

Bad Homburg - Eschbach 867:871; Seulberg II - Finsternthal/Hunoldstal 842:847); Seulberg - Usingen II 871:866.

Eschbach: Bernd Loose, 293; Friedhelm Rühl, 292; Rüdiger Kral, 286.

Finsternthal/Hunoldstal: Rainer Bruns, 284; Klaus Ott, 282; Edmund Krause, 281.

Usingen II: Markus Bill, 295; Klaus Fischer, 289; Stefan Born, 282.

Großkaliber Pistole

Grundklasse I

Oberstedten - Cronberg 1114:1028; Bad Homburg - Wehrheim 1082:1079; Friedrichsdorf - Oberstedten II 1112:1005; Cronberg - Bad Homburg 940:990; Wehrheim - Friedrichsdorf 1097:1111; Oberstedten II - Oberstedten 1006:1103; Bad Homburg - Oberstedten II 1068:935; Oberstedten - Friedrichsdorf 1091:1133; Cronberg - Wehrheim 850:1093; Wehrheim - Oberstedten 1067:1064; Oberstedten II - Cronberg 1002:1016; Friedrichsdorf - Bad Homburg 1120:991; Bad Homburg - Oberstedten 964:1128; Oberstedten II - Wehrheim 968:1081; Friedrichsd. - Cronberg 1115:1064.

1. Friedrichsdorf 5591 10: 0

2. Oberstedten 5500 6: 4

3. Wehrheim 5417 6: 4

4. Bad Homburg 5095 6: 4

5. Cronberg 4898 2: 8

6. Oberstedten II 4916 0:10

Wehrheim: Thomas Battenberg (363, 374, 370, 365, 368); Patrick Göhringer (361, 372, 362, 361, 365); Stefan Kuhn (355, 351, 361, 341); Christian Kiewel (348).

Grundklasse II

Ober-Eschbach - Usingen II 943:843; Friedrichsdorf II - Cronberg II 1014:935; Usingen - Oberursel 1071:696; Usingen II - Friedrichsdorf II 931:990; Cronberg II - Usingen 951:1044; Oberursel - Ober-Eschbach 883:917; Cronberg II - Oberursel 956:851; Usingen - Usingen II 981:924; Friedrichsdorf II - Ober-Eschbach 1023:906; Usingen II - Cronberg II 820:947; Ober-Eschbach - Usingen 941:1023; Oberursel - Friedrichsdorf II 961:1002;Usingen II - Oberursel 1019:944; Ober-Eschbach - Cronberg II 855:955; Usingen - Friedrichsdorf II 1019:1035.

1. Friedrichsdorf II 5064 10: 0

2. Usingen 5138 8: 2

3. Cronberg II 4744 6: 4

4. Ober-Eschbach 4562 4: 6

5. Usingen II 4537 2: 8

6. Oberursel 4335 0:10

Usingen: Jan Habich (377, 373, 381); Ivo David Rimpl (344); Oliver Veith (347, 335, 322, 354, 340); Volker Holloh (347, 325, 336); Axel Meisinger (336, 278).

Usingen II: Stefan Brandmeier (335, 333); Jörn Andreas Heidenreich (311, 314, 324); Barbara Angelidis (319, 285, 307, 330); Susan Schielly (290, 277, 308, 365).

Grundklasse III

Riedelbach II - Wehrheim III 909:999; Wehrheim II - Oberstedten IV 937:1038; Oberstedten III - Riedelbach III 738:838; Riedelbach III - Riedelbach II 897:918; Wehrheim III - Wehrheim II 1017:953; Oberstedten IV - Oberstedten III 926:805; Wehrheim II - Riedelbach III 941:872; Wehrheim III - Oberstedten IV 1033:1013; Riedelbach II - Oberstedten III 864:671; Riedelbach III - Wehrheim III 767:996; Oberstedten III - Wehrheim II 831:877; Oberstedten IV - Riedelbach II 1038:915; Wehrheim II - Riedelbach II 935:892; Riedelbach III - Oberstedten IV 861:1014; Oberstedten III - Wehrheim III 806:1019.

1. Wehrheim III 5064 10: 0

2. Oberstedten IV 5029 8: 2

3. Wehrheim II 4643 6: 4

4. Riedelbach II 4495 4: 6

5. Riedelbach III 4235 2: 8

6. Oberstedten III 3851 0:10

Riedelbach II: Achim Rühl (314, 314, 296, 302, 319); Carmen Rühl (296, 303, 277, 321, 313); Oswin Herr (296, 301, 291, 260); Svenja Rühl (292).

Riedelbach III: Hartmut-Sören Schmidt (307, 310, 309, 277, 299); Stefan Belke (291, 300, 290, 278, 284); Antonio Martins (240, 287, 273, 278).

Wehrheim II: Hans Göhringer (319, 332, 331, 298, 326); Gerold Lehmann (313, 327, 315, 269, 319); Armin Zahradnik (305, 294, 295, 310, 290).

Wehrheim III: Christian Kiewel (360, 353, 361, 322, 353); Martin Muche (328, 347, 3 23, 344, 357); Michael Nolte: 311, 317, 349, 330, 309). (krl)

Auch interessant