1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

TTC OE II spielt in Bestbesetzung

Erstellt: Aktualisiert:

Bad Homburg (jf). Auch in der Tischtennis-Oberliga Hessen steht am Wochenende der letzte Vorrundenspieltag auf dem Programm, wobei die zweite Tischtennis-Herrenmannschaft des TTC OE Bad Homburg am Sonntag um 14 Uhr beim Tabellenachten TSV Besse antritt. Diese Begegnung sollte dem ursprünglichen Terminplan zufolge bereits am Samstag um 18 Uhr stattfinden, ist jedoch kurzfristig auf Sonntag verlegt worden.

Das hat für die Gäste, die auf Tabellenrang drei stehen, den Vorteil, dass sie in bestmöglicher Besetzung antreten können. Auch Cedric Meissner und Benno Oehme, die in dieser Saison bereits in der Bundesliga zum Einsatz gekommen sind, stehen somit neben Mannschaftsführer Dominik Scheja, Adam Janicki und Tayler Fox zur Verfügung.

»Wir wollen in Besse unbedingt gewinnen, um den Anschluss an Langenselbold und Langen nicht zu verlieren«, ist für Sven Rehde, den Sportlichen Leiter, am Sonntag der fünfte Saisonsieg »Pflicht«.

Zum Rückrundenauftakt erwarten die Ober-Erlenbacher am 15. Januar um 18 Uhr den ungeschlagenen Spitzenreiter TG Langenselbold im Wingert-Dome zu einem »Gipfeltreffen« mit entscheidender Bedeutung im Hinblick auf die Meisterschaft in der Oberliga Hessen.

Auch interessant