1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Turniersieg der Gastgeber

Erstellt: Aktualisiert:

Bad Homburg (jf). Fußball-Kreisoberligist Spvgg 05/99 Bomber Bad Homburg hat das eigene Turnier um den erstmals ausgespielten »Il Gargano Wintercup« gewonnen. Im Finale setzte sich das Team von Trainer Ralf Haub am Sonntagabend auf dem Kunstrasenplatz an der Sandelmühle gegen den FC Tempo Frankfurt mit 5:4 (2:2) nach Elfmeterschießen durch.

Für die 2:0-Führung der 05er in der regulären Spielzeit hatte Haben Gazae Embaye mit einem Doppelschlag gesorgt. Anschließend trafen Maskimovic und Papic für den FC Tempo zum Ausgleich.

Die Partie um Platz drei gewann der FC Waldems gegen Germania Ockstadt mit 2:1 und Rang fünf beim Wintercup belegte die SG Harheim, die sich gegen die Spvgg 05/99 Bomber Bad Homburg II mit 10:1 durchsetzte. Der TV Burgholzhausen wurde kampflos Siebter, da der SV 07 Kriftel am Sonntag nicht mehr angetreten ist.

Tabelle der Gruppe 1: 1. Spvgg 05/99 Bomber Bad Homburg I 9 Punkte/13::6 Tore, 2. FC Waldems 4/14:10, 3. SG Harheim 4/12:9, 4. SV 07 Kriftel 0/7:21.

Tabelle der Gruppe 1: 1. FC Tempo Frankfurt 9/10:4, 2. Germania Ockstadt 6/8:5, 3. Spvgg 05/99 Bomber Bad Homburg II 3/2:6, 4. TV Burgholzhausen 0/3:8.

Auch interessant