1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Unentschieden im Spitzenspiel

Erstellt:

Jülich (jf). Im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten TTC indeland Jülich hat der TTC OE Bad Homburg in der 2. Tischtennis-Bundesliga der Herren am Sonntagnachmittag ein 5:5-Unentschieden erreicht und bleibt damit in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen.

Die bereits als Meister feststehenden Ober-Erlenbacher waren in Jülich ohne den 22-jährigen Rumänen Rares Sipos angetreten, der kurzfristig wegen einer fiebrigen Erkältung ausgefallen war. »Wir wollten keinerlei Risiko eingehen, zumal ja auch alle anderen Spieler zur Verfügung gestanden hatten«, erläuterte TTC-Sportvorstand Sven Rehde. Die 120 Zuschauer bekamen eine spannende Begegnung geboten, bei der die Gastgeber den Spitzenreiter nicht nur wegen der 22:18 Sätze zu ihren Gunsten am Rande einer Niederlage hatten.

Ganz wichtig aus Sicht der Gäste war deshalb der spektakuläre fünfte Satz im vorletzten Einzel, in dem sich der Ungar Csaba András gegen Florian Cnudde nach mehreren abgewehrten Satzbällen mit 19:17 (!) durchsetzen konnte und die Bad Homburger dadurch mit 5:4 in Führung brachte. Gastgeber Jülich hatte im Doppel durch Laurens Devos und Florian Cnudde (1:11, 11:7, 11:5, 1:11 und 11:5 gegen Cedric Meissner und Benno Oehme) seinen einzigen Fünf-Satz-Sieg gefeiert und lag nach den beiden 3:0-Erfolgen von Snehit Suravajjula (gegen Csaba András) und Robin Devis (gegen Yuma Tsuboi) mit 4:3 vorn. Der Meister aus dem Taunus bewies jedoch Nervenstärke und dreht den Spieß mit zwei Fünf-Satz-Siegen zum 4:5 um.

Am Ostersamstag erwartet der TTC OE Bad Homburg um 18 Uhr den TTC Grün-Weiß Bad Hamm zum vorletzten Heimspiel dieser Saison im Wingert-Dome, denn auch das Saisonfinale gegen den 1. FC Saarbrücken-TT II bestreiten die Ober-Erlenbacher am 16. April (14 Uhr) in eigener Halle.

TTC indeland Jülich - TTC OE OE Bad Homburg 5:5 (22:18 Sätze): L. Devos/Cnudde - Meissner/Oehme 3:1 (1:11, 11:7, 11:5, 1:11, 11:5), R. Devos/Berben - Tsuboi/András 0:3 (7:11, 6:11, 7:11); R. Devos - Meissner 1:3 (22:20, 7:11, 8:11 9:11), L. Devos - Tsuboi 3:1 (15:13, 7:11, 12:10, 11:8), Cnudde - Oehme 2:3 (11:3, 9:11, 9:11, 15:13, 8:11), Suravajjula - András 3:0 (16:14, 11:9, 11:8), R. Devos - Tsuboi 3:0 (11:8, 11:9, 11:5), L. Devos - Meissner 2:3 (9:11, 11:8, 13:1, 4:11, 7:11), Cnudde - András 2:3 (11:8, 11:6, 8:11, 8:11, 17:19 und Suravajjula - Oehme. 3:0 (14:12, 11:9, 13:11).

Auch interessant