1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Vier Kämpfer starten bei DM

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_2306_JUDO_240622_4c
Julie Hölterhoff (links) geht bei den deutschen Judo-Meisterschaften in Stuttgart für die HTG Bad Homburg alsTitelverteidigerin auf die Matte. © Gerhard Strohmann

Bad Homburg (jf). In der SCHARRrena in Stuttgart finden am Samstag und Sonntag (jeweils ab 10 Uhr) die deutschen Einzelmeisterschaften 2022 im Judo statt, bei denen die HTG Bad Homburg mit jeweils zwei Männern und zwei Frauen am Start ist.

Über ihre Ergebnisse bei den Ranglistenturnieren haben sich Leon Schreder (bis 81 Kilgramm), Annabelle Winzig (bis 63 Kilogramm) und Titelverteidigerin Julie Hölterhoff (bis 70 Kilogramm) ihre Startberechtigung erkämpft. Hinzu kommt noch Moritz Günther, der sich seinen Platz in der Klasse bis 90 Kilogramm als hessischer Vizemeister erworben hat.

Nicht am Start ist Marek Zimmermann, der bei den Landesmeisterschaften in Limburg ebenfalls im Finale gestanden hat. »Nach dem Wechsel in die 66-Kilogramm-Klasse kommen die Deutschen für ihn in diesem Jahr noch zu früh«, begründete HTG-Trainer Mario Rolle.

Im Livestream

Bei den deutschen Einzelmeisterschaften, die zum fünften Mal in Stuttgart ausgetragen werden, gehen 200 Männer und 112 Frauen auf die Matten.

Die Titelkämpfe können im Livestream über die Internet-Adresse https://sportdeutschland.tv/djb verfolgt werden.

Auch interessant