1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Virtuelle Planungsphase

Erstellt: Aktualisiert:

kaspor_3101_fusiVIDEO_01_4c
Kreisfußballwart Andreas Bernhardt hat die Vereine zur Winterbesprechung der Saison 2021/22 in Form einer Videokonferenz eingeladen. © Gerhard Strohmann

Hochtaunuskreis (jf). Kreisfußballwart Andreas Bernhardt (Oberursel) hat die Vereine im Hochtaunuskreis am Sonntag per E-Mail zur Winterbesprechung der Saison 2021/22 für Mittwoch, 9. Februar, zu einer Videokonferenz eingeladen, die um 19.30 Uhr im virtuellen Raum beginnt.

Technische Probleme sind dabei nicht zu erwarten, denn seit dem 1. April 2020 und dem Beginn der Corona-Epidemie hat der Kreisfußballausschuss (KFA) Hochtaunus inzwischen mehr als 70 Zusammenkünfte via Internet störungsfrei organisiert, an denen bis zu 80 Personen gleichzeitig teilgenommen haben.

Für die Rundenbesprechung am 9. Februar können sich die Vereinsvertreter unter der bereits bekannten Bluejeans-Adresse https://bluejeans.com/149473361 einloggen.

Kreisfußballwart Andreas Bernhardt (Oberursel) hat den Vereinen am Sonntag die Roh-Spielpläne für den Rest der Saison per E-Mail zukommen lassen und bittet darum, eventuelle Spielverlegungen vorab mit dem betreffenden Gegner abzusprechen.

Die beiden letzten Spieltage im Jahr 2021, die vom KFA wegen der Corona-Pandemie abgesetzt worden waren, sollen Ende März und Ende April nachgeholt werden. Als Saisonende ist das letzte Wochenende im Mai geplant, um die Runde vor Pfingsten zu beenden.

Die beiden Habfinalspiele im Licher-Kreispokalwettbewerb werden am morgigen Mittwoch in Bad Homburg ausgelost und die Paarungen auf der Homepage des KFA veröffentlicht. Im Lostopf befinden sich dabei die Namen der Vereine FSV Friedrichsdorf, DJK Helvetia Bad Homburg, Sportfreunde Friedrichsdorf und SpVgg 05/99 Bomber Bad Homburg.

Vorbehaltlich eventuelle Änderungen, die am 9. Februar beschlossen werden, soll die Runde am ersten März-Wochenende mit folgenden Begegnungen fortgesetzt werden:

Kreisoberliga: DJK Helvetia Bad Homburg II - SV Teutonia Köppern, FC Neu-Anspach II - SC Eintracht Oberursel (beide 6. März, 13.00), SG Eschbach/Wernborn - SGK Bad Homburg, SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach - FC 09 Oberstedten, FC 06 Weißkirchen - Sportfreunde Friedrichsdorf II, SV Seulberg - Usinger TSG II, EFC Kronberg - SG Ober-Erlenbach, SG Oberhöchstadt - SpVgg 05/99 Bomber Bad Homburg (alle 6. März, 15.00).

Kreisliga A: SG Eschbach/Wernborn II - SG Westerfeld, SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach II - SG Eintracht Feldberg (beide 6. März, 12.30), FSV Friedrichsdorf II - TV Burgholzhausen, FV Stierstadt II - FSV Steinbach (beide 6. März, 13.00), FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod - FC Mammolshain, SG BW Schneidhain - SG Ober-Erlenbach II, SG Hundstadt - SV Teutonia Köppern II (alle 6. März, 15.00).

Kreisliga B: FC 06 Weißkirchen II - SV Seulberg II (6. März, 12.30), SV Teutonia Köppern III - SC Eintracht Oberursel II ()6. März, 14.00), SV Bommersheim - SGK Bad Homburg II, SG Mönstadt/Grävenwiesbach - FSG Niederlauken/Laubach (beide 6. März, 15.00).

Kreisliga C: SV Bommersheim II - SG Westerfeld II, FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod II - FC Mammolshain II, SG Oberhöchstadt II - FSV Steinbach II, SG Hundstadt II - 1. FC-TSG Königstein II (alle 6. März, 12.30).

Auch interessant