1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wetzlar jubelt dank Klimpke

Erstellt:

Region (ra). Das Ergebnis ist wie eine Erlösung. Die HSG Wetzlar hat vier Tage nach der Entlassung von Trainer Benjamin Matschke die jüngste Bundesliga-Talfahrt mit einem 26:23 (14:10)-Erfolg bei der TSV Hannover-Burgdorf gestoppt. Es war ein Triumph des Willens nach einer unruhigen Woche in Mittelhessen, bei dem Nationaltorhüter Till Klimpke im grün-weißen Dress mit sage und schreibe 18 (!

) Paraden herausragte. Betreutr wurde die HSG vom Interimsduo Jasmin Camdzic/Filip Mirkulovski

Auch interessant