Wichtige Standortbestimmung

Kronberg (jf). Beim Tabellennachbarn SV 03 Tigers Tübingen bestreiten die Basketballer des MTV Kronberg am Samstag um 19.30 Uhr ihre letzte Vorrunden-Partie in der 1. Regionalliga Südwest.

Diese Partie steht unter ganz besonderen Vorzeichen, denn wegen eines Trauerfalls in der Familie weilt MTV-Coach Miljenko Crnjac zurzeit in seiner Heimat in Kroatien. Für ihn hat Aiken Marino die Vorbereitung der Mannschaft übernommen und wird auch am Samstagabend in der Uhlandhalle an der Seitenlinie stehen. Mit dem 13. Saisonspiel geht für Kronbergs Korbjäger eine rundum zufriedenstellende Vorrunde zu Ende, denn mit einer Bilanz von acht Siegen und nur vier Niederlagen konnten angesichts der personellen Turbulenzen selbst die größten Optimisten im Verein nicht rechnen. Nach der dreiwöchigen Weihnachtsferien-Pause im Anschluss an den spektakulären 103:92-Kantersieg am 18. Dezember gegen die SG Mannheim ist das Auswärtsspiel in Tübingen für den MTV eine wichtige Standortbestimmung. Die Tigers stehen nur einen Rang hinter Kronberg mit einer Bilanz von 6:5 Siegen aus elf Begegnungen auf Platz fünf. Das erste Heimspiel in diesem Jahr bestreitet der MTV Kronberg am 15. Januar um 17.30 Uhr in der Sporthalle der Altkönigschule gegen die Gießen Pointers.

Das könnte Sie auch interessieren