1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wolfgang Fiebig holt Hessentitel

Erstellt:

Oberursel (jf). Der Billardclub 1982 Oberursel hat am Wochenende in seinem Vereinsräumen in der Taunushalle in Oberstedten die Hessenmeisterschaften in der Disziplin Einband ausgerichtet und der als Favorit angetretene Lokalmatador Wolfgang Fiebig konnte sich mit Heimvorteil den Titel sichern. Neben Fiebig hatten sich auch noch Stefan Paintmeier vom Darmstädter BC sowie die beiden Oberurseler Herbert Zimmermann und Bernd Haimerl für das Landesfinale qualifiziert.

Mit drei Siegen in drei Partien - darunter einer Höchstserie von 19 Punkten sowie einem Einzeldurchschnitt von 4,69 gegen Zimmermann - sicherte sich Fiebig den Titel, gefolgt von Zimmermann, Paintmeier und dem BCO-Vorsitzenden Haimerl.

Für den BC Oberursel ist der Erfolg von Wolfgang Fiebig bereits die zweite Hessenmeisterschaft in der laufenden Saison 2022/23, denn zuvor hatte sich bereits BCO-Kassierer Jens Haimerl dem Titel im Cadre 35/2 - ebenfalls in der Taunushalle Oberstedten - gesichert.

Auch interessant