1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

»Wollen uns so gut wie möglich verkaufen«

Erstellt: Aktualisiert:

Kronberg (jf). In der 1. Basketball-Regionalliga Südwest der Herren bestreitet der MTV Kronberg am Samstag um 16.30 Uhr die nächste Partie beim Namensvetter MTV Stuttgart in der Sporthalle des Friedrich-Eugen-Gymnasiums.

Angesichts der vielen Problemfelder, mit denen Miljenko Crnjac als Sportlicher Leiter nach der Belegung der AKS-Sporthalle durch die Flüchtlinge aus der Ukraine derzeit zu kämpfen hat, sind seine Sorgen als Coach der Regionalligamannschaft beinahe zur Nebensächlichkeit geworden. Luka Basic fällt mit einem Meniskusschaden bis zum Ende dieser Saison aus und Yannick Schicktanz ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und steht somit am Samstag ebenfalls nicht zur Verfügung.

»Wir wollen uns in Stuttgart so gut wie möglich verkaufen«, geht Crnjac angesichts der aktuellen Situation nicht davon aus, dass seinen Jungs eine Revanche für die 61:73-Niederlage im Hinspiel am 20. November in Kronberg gelingt.

Auch interessant