1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Zweimal Bronze für UTHC-Talente

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_2501_BEZIRK_25012_4c
Dritter Platz bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften der Altesklasse U14: Helena Dier (Usinger THC). © Gerhard Strohmann

Wiesbaden (jf). Mit zwei dritten Plätzen bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften des Tennis-Bezirks Wiesbaden im weiblichen Bereich durch Emilia Brune (U14) und Helena Dier (U14) hat der Usinger THC einmal mehr seine hervorragende Nachwuchsarbeit bestätigt.

Die Bezirksmeisterschaften sind am Wochenende im »T2 Sports Health Club« in Wiesbaden-Nordenstadt ausgetragen worden. In den Altersklassen U 14, U 16 und U 18 ist es dabei auch um die Qualifikation für die Hessenmeisterschaften 2022 gegangen, die seit Dienstag bis zum kommenden Samstag in der Halle des HTV auf der Rosenhöhe in Offenbach ausgetragen werden.

Den Bezirkstitel in der Altersklasse U 18 hat sich Katharina Kley vom TEVC Kronberg gesichert. Die Hessenligaspielerin aus dem Taunus hat als topgesetzte Favoriten in ihren drei Spielen keinen Satz, sondern lediglich elf Spiele abgeben. Sie geht auch bei den »Hessischen« mit Ambitionen an den Start. Die insgesamt acht Talente aus Usingen, Kronberg, Steinbach und Königstein, die in den fünf Wettbewerben im Halbfinale gestanden haben, sprechen für die gute Nachwuchsarbeit im gesamten Tenniskreis Hochtaunus/Wetterau.

Die Ergebnisse der fünf Turniere ab dem Halbfinale:

Juniorinnen U 18: (Halbfinale) Katharina Kley (TEVC Kronberg) - Julia Hillebrand (TC BW Wiesbaden) 6:2, 6:3 und Laura Shelekova (TC BW Wiesbaden) - Mara Beyerle (TC Steinbach 4:6, 0:6; (Endspiel) Kley - Beyerle 6:2, 6:3; (Spiel um Platz 3) Hillebrand - Shelekova 6:4, 6:3.

Juniorinnen U 16: (Halbfinale) Katharina Dreibholz (TC Steinbach) - Lara Schmerr (TC Königstein) 6:0, 6:1 und Rebecca Balan (TC BW Wiesbaden) - Emilia Brune (Usinger THC) 6:3, 6:7, 10:5; (Endspiel) Dreibholz - Balan 4:6, 2:6; (Spiel um Platz 3) Schmerr - Brune 0:6, 1:6.

Juniorinnen U 14: (Halbfinale) Charlotte Braith (TC BW Wiesbaden) - Annabella-Eva Otte (TC BW Wiesbaden) 6:4, 6:3 und Helena Dier (Usinger THC) - Laura von Bremer (TC Schwalbach) 1:6, 0:6; (Endspiel) Braith - von Bremer 0:6, 1:2 (Aufgabe Braith); (Spiel um Platz 3) Otte - Dier 6:2, 4:6, 6:10.

Juniorinnen U 12: (Halbfinale) Charlotte Heinemann (TC Schlangenbad) - Lieselotte Gradhand (TEVC Kronberg) 6:4, 6:2 und Magdalena Ewert (TC BW Wiesbaden) - Sakura Yoshikawa (TC Schwalbach) 1:6, 2:6; (Endspiel) Heinemann - Yoshikawa 6:3, 6:4; (Spiel um Platz 3) Gradhand - Ewert 6:2, 6:4.

Juniorinnen U 11: (Halbfinale) Vivien Gipp (TC Schwalbach) - Lea Sophie Gliedtstein (TC GW Idstein) 6:0, 6:0 und Shalana Lucero Oviedo (Wiesbadener THC) - Lara Jäger (TC Königstein) 6:1, 6:4; (Endspiel) Gipp - Lucero Oviedo 6:0, 6:4; (Spiel um Platz 3) Gliedstein - Jäger 2:6, 0:6.

Auch interessant