1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

AC vor Inter

Erstellt: Aktualisiert:

(dpa). Der AC Mailand hat mit einem knappen Sieg den Sprung an die Tabellenspitze der italienischen Serie A geschafft. Mit einem 1:0 (1:0) siegte die Elf von Trainer Stefano Pioli am Sonntag zu Hause gegen Sampdoria Genua. Rafael Leao brachte die Mailänder in Führung (8. Minute). Dank des 1:1 am Samstag hatte der Stadtrivale Inter Mailand nach dem Spiel gegen den SSC Neapel vorübergehend die Tabellenführung gehalten.

Der AC schließt den Spieltag einen Punkt vor Inter ab, die noch ein Spiel nachholen müssen.

Bereits am Freitag schoss Starspieler Kylian Mbappé Paris Saint-Germain mit einem Tor in der Nachspielzeit zum vierten Ligasieg in Folge. Dank des Treffers (90.+3) gewann PSG mit 1:0 (0:0) gegen Stade Rennes. Paris führt die französische Fußballliga mit nun 59 Punkten souverän an.

Auch interessant