1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Aubameyang erlöst Barcelona

Erstellt: Aktualisiert:

(sid). Mitfavorit FC Barcelona ist dank Pierre-Emerick Aubameyang ins Viertelfinale der Fußball-Europa-League eingezogen. Nach dem 0:0 im Hinspiel setzten sich die Katalanen im Achtelfinal-Rückspiel bei Galatasaray Istanbul durch den Siegtreffer (50.) des früheren Dortmunders mit 2:1 durch. Top-Talent Pedri (37.) und Aubameyang (49.) hatten die Partie für Barca gedreht, nachdem Marcao Istanbul in Führung gebracht hatte (28.

).

Dortmund-Bezwinger Glasgow Rangers verlor zwar das Rückspiel bei Roter Stern Belgrad 1:2 (0:1), die Schotten hatten aber das Hinspiel mit 3:0 für sich entschieden und stehen damit ebenfalls im Viertelfinale.

Auch interessant