1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Berlin Meister

Erstellt: Aktualisiert:

(sid). Die Berlin Recycling Volleys haben ein historisches Comeback vollendet und sind zum sechsten Mal in Serie deutscher Volleyball-Meister. Der Titelverteidiger gewann am Samstag auch das fünfte Finalspiel gegen Pokalsieger VfB Friedrichshafen mit 3:1 (25:20, 19:25, 25:23, 25:22). Nach Niederlagen in den ersten beiden Duellen entschied Berlin die Serie damit noch mit 3:

2 für sich - nie zuvor in der Bundesliga-Geschichte hatte ein Team einen 0:2-Rückstand in der Finalserie gedreht.

Nach dem nächsten Sieg im »ewigen Finale« rückt Berlin nun auch in der Rekordliste immer näher an Friedrichshafen heran: Der VfB steht mit 13 Titeln noch ganz oben, Berlin bringt es nun bereits auf zwölf deutsche Meisterschaften. Die beiden Finalisten dominieren den deutschen Männer-Volleyball seit Jahrzehnten. Der SV Bayer Wuppertal war 1997 der letzte Meister, der nicht aus Berlin oder Friedrichshafen kam. Für Berlin war das diesjährige Finale schon am vergangenen Wochenende beinahe beendet, Friedrichshafen hatte bereits den Titel-Matchball - doch die BR Volleys kamen zurück.

Auch interessant