1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Biathlon bei Olympia: Acht Deutsche bei den Massenstarts dabei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Ruf

Biathlon: Franziska Preuß (rechts) ist im Massenstart dabei.
Biathlon: Franziska Preuß (rechts) ist im Massenstart dabei. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt

Im Biathlon bei Olympia werden insgesamt acht deutsche Biathleten haben an den letzten beiden Einzelrennen teilnehmen. In den Verfolgern erfolgte die Qualifikation.

Zhangjiakou - Die Chancen auf Medaillen im Biathlon bei Olympia sind aus deutscher Sicht gestiegen. Dank der Verfolger am Sonntag werden acht DSV-Biathleten in den Massenstarts antreten.

Im Massenstart der Männer sind am kommenden Freitag (ab 10.00 Uhr im Liveticker bei chiemgau24.de) Benedikt Doll, Roman Rees, Philipp Nawrath und Johannes Kühn dabei.

Biathlon bei Olympia 2022: Auch Franziska Preuß schafft Qualifikation

Einen Tag später treten am Samstag (ab 10.00 Uhr im Liveticker bei chiemgau24.de) in Einzel-Olympiasiegerin Denise Herrmann, Franziska Preuß, Vanessa Voigt und Vanessa Hinz auch vier Frauen des Deutschen Skiverbandes an. Das geht aus den vorläufigen Startlisten hervor.

Bei den Rennen sind jeweils die derzeit besten 30 Athletinnen und Athleten der Welt dabei. Neben den Top 15 im Gesamtweltcup sind jeweils alle Medaillengewinner aus Zhangjiakou sowie die besten Punktesammler einer speziellen Wertung bei den Spielen qualifiziert.

Nach Gold durch Denise Herrmann im Einzel über 15 Kilometer will die Mannschaft auch in den beiden Staffelrennen am Dienstag und Mittwoch Edelmetall gewinnen. Zum Olympia-Abschluss folgen schließlich die Massenstarts.

truf, dpa

Auch interessant