1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Caligiuri trifft nach der Pause

Erstellt: Aktualisiert:

(dpa). Der FC Augsburg hat einen weiteren Schritt Richtung Bundesliga-Klassenverbleib gemacht und die Abstiegssorgen bei Arminia Bielefeld verstärkt. Dank des Treffers von Routinier Daniel Caligiuri (50. Minute) zum 1:0 (0:0)-Erfolg über den Tabellennachbarn zog das Team von Fußball-Lehrer Markus Weinzierl in der Tabelle an den Ostwestfalen vorbei und vergrößerte den Abstand zum Relegationsplatz 16 zumindest für einen Tag auf drei Punkte.

Wie schon beim beachtlichen 1:1 vor einer Woche gegen den Tabellenzweiten aus Dortmund profitierten die Augsburger von einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit und schöpfen nach dem erst zweiten Auswärtssieg neue Hoffnung für den Saison-Endspurt. Dagegen konnten die Bielefelder von der durch die neue Corona-Verordnung ermöglichten höheren Besucherzahl von 19 460 Zuschauern nicht profitieren.

Auch interessant