1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Flick nominiert Henrichs nach

Erstellt:

(sid). Nach der verletzungsbedingten Absage des Dortmunders Marco Reus hat Fußball-Bundestrainer Hansi Flick den vielseitig einsetzbaren Benjamin Henrichs von DFB-Pokalsieger RB Leipzig für die Nations-League-Spiele gegen Ungarn am kommenden Freitag in Leipzig sowie drei Tage später im Londoner Wembley-Stadion gegen England nachnominiert. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Sonntag via Twitter mit.

Henrichs (25), der vor allem auf den defensiven Außenbahnen eingesetzt wird, bestritt bislang sieben Länderspiele. Zuletzt kam er für die Nationalmannschaft Anfang Juni beim 1:1 in Italien zum Einsatz. Er wird wie alle Nationalspieler heute in Frankfurt auf dem DFB-Campus erwartet.

Unter dem Titel »Sport und Menschenrechte: Maßnahmen vor, während und nach der FIFA Weltmeisterschaft Katar 2022« wird bei einem Kongress heute in Frankfurt die Einstimmung auf politische Reizthemen, aber auch auf Land und Leute fortgesetzt. Neben Vertretern aus Sport, Politik und Wirtschaft werden »einige Nationalspieler« erwartet. Sie sollen sich in Vorträgen, Diskussionen und Workshops nochmals aus erster Hand informieren.

Auch interessant