1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

George Bello als Unglücksrabe

Erstellt: Aktualisiert:

(dpa). Arminia Bielefeld taumelt der Zweitklassigkeit entgegen und kann schon an diesem Wochenende aus der Fußball-Bundesliga absteigen. Der schwache Tabellenvorletzte verlor beim VfL Bochum am Freitagabend nach einem Eigentor von George Bello in der 89. Minute verdient mit 1:2 (1:1). Gewinnt der VfB Stuttgart am Sonntag beim bereits als Meister feststehenden FC Bayern München, stünde der achte Bundesliga-Abstieg der Arminia fest.

Die Stuttgarter liegen zwei Punkte vor den nun zehn Spiele in Serie sieglosen Bielefeldern auf dem Relegationsrang. Den direkten Klassenverbleib können die in Bochum mal wieder erschreckend harmlosen Ostwestfalen nicht mehr schaffen. Die Entscheidungsspiele gegen den Dritten der zweiten Liga sind die letzte Hoffnung. Vor 25 000 Zuschauern brachte Sebastian Polter die bereits vor der Partie geretteten Bochumer in der 22. Minute erstmals in Führung. Joakim Nilsson (35.) gelang nur der zwischenzeitliche Ausgleich für Bielefeld.

Auch interessant