1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Leitl verlässt Greuther Fürth

Erstellt: Aktualisiert:

(sid). Nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga verlässt Trainer Stefan Leitl die SpVgg Greuther Fürth und wechselt wohl zum Zweitligisten Hannover 96. Das Kleeblatt, das seit dem 1:4 gegen Bayer Leverkusen am vergangenen Samstag als erster Absteiger feststeht, verkündete am Mittwoch den Abschied von Leitl und dessen Co-Trainer Andre Mijatovic zum Saisonende.

Zuvor hatte bereits Hannovers Geschäftsführer Martin Kind im Interview mit Sport1 erklärt: »Ich hoffe es und bin auch überzeugt, dass er für die nächste Saison der neue 96-Trainer wird.«

Auch interessant