1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportmix

Long Sechster bei British Masters

Erstellt: Aktualisiert:

(sid). Olympia-Starter Hurly Long (St. Leon-Rot) hat beim British Masters im englischen Sutton Coldfield nahe Birmingham seinen ersten Sieg auf der Europa-Tour verpasst. Der 26-Jährige, in diesem Jahr bereits Zweiter in Kenia und Dritter in den Vereinigten Arabischen Emiraten, benötigte für die abschließende vierte Runde 73 Schläge und fiel vom dritten auf den geteilten sechsten Platz zurück.

Der Sieg ging an Thorbjörn Olesen aus Dänemark (278 Schläge). Long hatte am Ende drei Schläge Rückstand auf den Sieger. Yannick Paul (Viernheim) beendete das Turnier mit 283 Schlägen auf dem geteilten 16. Rang.

Auch interessant