Sportwoche unter der Lupe - diesmal ganz ohne Corona!

  • schließen

Hallo, liebe Leserinnen und Leser! Mal sehen, ob es bis zum Ende der "Lupe" zu schaffen ist: ein Text ohne Bezug zu Corona. Da bin ich selbst neugierig, ob mir das in den nächsten Zeilen gelingt.nIch beginne mal mit einem Fußball-Thema: Am Rande unseres Print-Verbreitungsgebietes findet am heutigen Samstag nach 19 Jahren erstmals wieder ein Punktspiel von Fußball-Senioren in Hasselbach statt.

Die SG Weilrod als örtlicher Verein und Teil der FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod hat intensiv gearbeitet, um dies möglich zu machen. Wir haben am Donnerstag ausführlich darüber berichtet. Da an diesem Wochenende auch der "Tag der Amateure" stattfindet, hat auch das Fußballmagazin "11 Freunde" im Vorfeld einen kleinen Artikel über die Rückkehr nach Hasselbach verfasst. Den Link dazu gibt es hier: https://11freunde.de/artikel/mit-dem-rasentraktor-nach-berlin/4561368. Dann wünsche ich gutes Gelingen!nNächstes Thema: Eishockey. Doch in diesem Komplex geht es mal nicht um die Protagonisten selbst, sondern um jene, die intensiv über diese Sportart berichten. Denn was die Kollegen der Fachzeitschrift "Eishockey News" da allein für die DEL2 auf die Beine gestellt haben, verdient Respekt. Auf 192 Seiten inklusive Rekordbuch wird auf die Saison 2021/22 ausgeblickt und werden die einzelnen Teams intensiv beleuchtet. Dazu gibt es die Möglichkeit, die Titelseite individualisiert zu erhalten, also beispielsweise auf den EC Bad Nauheim abgestimmt mit dem Foto eines EC-Cracks, in diesem Jahr Leon Köhler.nHin zum Fußball und Tischtennis. Das gibt es auch nicht alle Tage, dass die Hallensportart die Austragung der Freiluftsportart verhindert. Am Freitagabend war es aber so, denn im Ober-Erlenbacher Wingert-Dome trug Tischtennis-Bundesligist TTC OE Bad Homburg sein Heimspiel gegen den deutschen Rekordmeister Düsseldorf um Legende Timo Boll aus. Recht spät wurde aber erst bemerkt, dass wegen der Parkplatz-Situation und der nicht möglichen Zufahrt zum Sportplatz eine gleichzeitige Durchführung des Fußball-A-Liga-Spiels SG Ober-Erlenbach II gegen den TV Burgholzhausen nicht möglich ist. Da wird man sich bei der SGO künftig sicher vereinsintern besser abstimmen.nSo, ich habe es geschafft. Das Covid19-Virus war endlich mal kein Thema in der "Lupe" - wahrscheinlich zum ersten Mal seit langer, langer Zeit. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern ein schönes Wochenende!

Das könnte Sie auch interessieren