Steelers holen DEL2-Meistertitel

  • schließen

REGION - (dio). Der Aufstiegstraum der Kassel Huskies ist beendet. In der Final-Serie der DEL2 verloren die nordhessischen Eishockey-Cracks gegen die Bietigheim Steelers das letzte, entscheidende Spiel der Serie "best of five" mit 2:5. Nach zwei Auftaktsiegen (2:1, 4:1) gab es drei Niederlagen am Stück: 2:3, 4:5, und nun 2:5. In Spiel Nummer vier hatten die Steelers in der allerletzten Sekunde den Siegtreffer erzielt und gingen entsprechend beflügelt ins entscheidende Match.

Im Schlussdrittel der fünften Partie fielen die Huskies auseinander, kassierten gleich vier Treffer und mussten damit den Bietigheimern den Meistertitel und den Aufstieg in die DEL überlassen.

Das könnte Sie auch interessieren